fbpx

Zum Thema:

30.09.2020 - 14:48Auch die Feuerwehr darf einmal Urlaub machen30.09.2020 - 13:36Wohnungsbrand in Wolfsberg: Mieter noch nicht mal eingezogen29.09.2020 - 15:23Einsatz: Fahr­zeug kam bei Ausweich­manöver von der Straße ab29.09.2020 - 07:47Tödlicher Unfall in Saag: Auto krachte gegen Betonwand
Aktuell - Kärnten
© FF Ossiach

Wagen kam in Böschung zum Stillstand:

PKW-Lenkerin (18) kam von Fahr­bahn ab: Verletzt

Ossiach – In den Morgenstunden kam eine 18-jährige Villacherin mit ihrem PKW von der L 49 Ossiachersee Süduferstraße ab. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter) | Änderung am 05.08.2020 - 11.33 Uhr

Am Mittwoch, dem 5. August 2020, kam eine 18-jährige Villacherin mit ihrem PKW auf der L 49 Ossiachersee Süduferstraße in der Gemeinde Ossiach aus derzeit unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei prallte sie gegen einen Baum und eine Straßenlaterne und kam schließlich auf einer steilen Böschung zum Stillstand.

Kameraden im Einsatz

Die Frau wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Zur Bergung des Fahrzeugs standen die FF Steindorf, Feldkirchen, Bodensdorf und Ossiach mit insgesamt zehn Fahrzeugen im Einsatz.

 

Kommentare laden
ANZEIGE