fbpx

Zum Thema:

29.10.2020 - 19:42Volkspartei ver­ortet „Wahl­kampfgag“ im neuen Takt­verkehr29.10.2020 - 16:52Betrüger stahlen Pensionistin tausende Euro aus der Tasche29.10.2020 - 11:50Verzögerte Testergebnisse: Gesundheitsamt hat keinen Einfluss29.10.2020 - 09:56„Neue Buslinien sind nur Tropfen auf den heißen Stein“
Wirtschaft - Villach
Das Eduardo's in der Italiener Straße schließt seine Türen.
Das Eduardo's in der Italiener Straße schließt seine Türen. © 5min.at

Nachfolger bereits gefunden:

Eduardo’s ge­schlossen: Gattringer geht in den Ruhe­stand

Villach – Pizza, Pasta und zufriedene Kundinnen und Kunden. Dafür ist  Eduard Gattringer vom Pizzaservice Eduardo's bekannt. Doch nun schließt der Betrieb seine Türen. Der Gastronom verabschiedet sich in den Ruhestand. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (119 Wörter)

Kaum eine Villacherin bzw. ein Villacher kennt sie nicht: Die herzhaften Gerichte des Kult-Pizzaservice Eduardo’s in der Italierner Straße. Jahrzehntelang begeisterte Betreiber Eduard Gattringer mit italienischer, österreichischer und amerikanischer Kulinarik. Doch nun bleiben die Telefone im Eduardo’s stumm. Die Bestellliste leer. Der Betrieb schließt seine Türen.

Betreiber geht in den Ruhestand

Gattringer geht in die wohlverdiente Pension und sperrt aus diesem Grund auch den Eduardo’s Pizza Service zu. Auch der Villacher Bürgermeister Günther Albel verabschiedet sich von dem beliebten Gastronomen und verrät: „Ein Nachfolgebetrieb konnte bereits gefunden werden.“ Um welchen es sich dabei handelt, gibt der Bürgermeister nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Kommentare laden
ANZEIGE