fbpx

Zum Thema:

30.09.2020 - 19:3378-Jähriger bei Heuarbeiten 4,5 Meter abgestürzt30.09.2020 - 19:23Trauernder Villacher entschuldigt sich: „Mein Benehmen tut mir leid!“30.09.2020 - 18:15Hund zog an Mountainbikerin: Schwer verletzt30.09.2020 - 07:00Kurz abge­lenkt: 19-Jähriger über­schlug sich mit PKW
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Unfall endete im Krankenhaus

PKW kollidierten miteinander: Zwei Personen verletzt

Tainach – Aus noch unbekannter Ursache kam es heute im Ortsgebiet zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Zwei Beifahrerinnen wurden dabei verletzt und mussten ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Heute, 5. August, kam es im Ortsgebiet von Tainach zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW eines 87 Jahre alten Mannes aus Krems an der Donau und einem LKW, gelenkt von einem 53 Jahre alten Mann aus Slowenien. Bei diesem Verkehrsunfall wurden zwei Frauen (61 und 87 Jahre alt), die im PKW des Niederösterreichers mitfuhren, unbestimmten Grades verletzt und mussten von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Kommentare laden
ANZEIGE