fbpx

Zum Thema:

24.09.2020 - 18:45PKW-Kollision bei Kreuzung: Zwei Villacher verletzt24.09.2020 - 15:43Stau nach Unfall auf der Ossiacher Zeile24.09.2020 - 13:19Alkoholisierter Lenker krachte gegen Felswand23.09.2020 - 12:15Verletzt: Fußgängerin (81) von PKW-Lenker erfasst
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia.com

In Doppelkurve

Bei Überholma­növer: Leichtmo­torrad-Fahrerin stürzte und landete in Straßengraben

Weißbriach – Auf der B87 kam es heute zu einem Verkehrsunfall. Eine 51-jähriger Spittalerin wollte mit ihrem Leichtmotorrad einen LKW überholen. Dabei kam sie zu Sturz und landete im Straßengraben. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter)

Eine 51 Jahre alte Frau aus Spittal an der Drau überholte heute Vormittag, 5. August, mit ihrem Leichtmotorrad auf der B87 in der Gemeinde Weißbriach in einer Doppelkurve einen Sattelzug, gelenkt von einem 62 Jahre alten Kraftfahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Spittal an der Drau.

Vor LKW auf der Straße gestürzt

Im Zuge des Überholmanövers kam die Frau vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers mit dem Motorrad auf das linke Straßenbankette und kam in weiterer Folge vor dem LKW zu Sturz und landete schließlich im Straßengraben. Die Frau wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE