fbpx

Zum Thema:

27.10.2020 - 12:51LH Kaiser fordert trans­parenten Plan für even­tuellen 2. Lock­down21.10.2020 - 10:42Mega! Neues Lern­café in St. Veit wurde er­öffnet21.10.2020 - 09:36„La Mozzarella“ eröffnet Ende November21.10.2020 - 07:29Land will weiter in­ves­tieren, um Wirt­schaft anzu­kurbeln
Leute - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Bis einschließlich Sonntag:

Begeisterte Be­sucher: Gitar­ren­festival in Mill­statt er­öffnet

Millstatt – Unter dem Motto THE POWER OF AUSTRIA startete am Mittwoch, dem 5. August 2020, das 13. Internationale Gitarrenfestival La Guitarra Esencial in Millstatt am See.

 1 Minuten Lesezeit (127 Wörter)

Das Diknu Schneeberger Trio begeisterte beim Eröffnungskonzert mit Gipsy-Swing. Bis einschließlich Sonntag sorgen in Österreich lebende und schaffende Musikerinnen und Musiker für ein breitgefächertes Programm von Klassik bis Flamenco, auch Bachmannpreisträgerin Maja Haderlap gestaltet es mit. Das bereits mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern besetzt gewesene Festivalprogramm wird wegen Corona auf 2021 verschoben.

Kärntner Ausnahmegitarristin initiierte das Festival

Unter den Besuchern des Eröffnungskonzertes war auch Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser. Trotz Pandemie ist für ihn klar: „Ohne Kunst und Kultur können wir nicht überleben.“ Kaiser dankte daher Julia Malischnig, der Kärntner Ausnahmegitarristin, die das Festival initiiert hat und die für die künstlerische Gesamtleitung verantwortlich zeichnet.

Infos und Programm:

Unter https://millstatt.laguitarraesencial.com

Kommentare laden
ANZEIGE