fbpx

Zum Thema:

20.09.2020 - 18:24„Ich dachte mein Linus (4) stirbt in meinen Armen“20.09.2020 - 16:50Nach schwerem Verkehrsunfall: Stau auf der Turracher Höhe20.09.2020 - 14:31Weiterer Schüler infiziert: Ganze Klasse muss in Quarantäne20.09.2020 - 13:38Ärger über GTI-Exzesse: „Es war unerträglich, zwei Stunden wurde durchgeballert“
Aktuell - Villach
(c) Leserfoto
(c) Leserfoto © KK

Rettungskräfte im Einsatz

Stau nach Unfall auf der Rennsteinbrücke

Villach – Vor wenigen Minuten meldeten sich mehrere Leserinnen und Leser bei uns. Bei der Villacher Rennsteinbrücke kam es ersten Informationen zufolge zu einem Unfall. Es staut sich in beiden Richtungen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter) | Änderung am 06.08.2020 - 17.45 Uhr

„Auf der Rennsteinbrücke ist ein Unfall passiert. Rettung und Polizei sind vor Ort“, meldete sich eine Augenzeugin kürzlich bei 5 Minuten. Es staut sich aktuell in beiden Richtungen. „Ich stehe bereits seit 20 Minuten“, informiert eine weitere Leserin. Auch eine Polizei Pressesprecherin bestätigte den  Unfall auf Anfrage. Zu dem genauen Unfallvorhergang sind jedoch noch keine Informationen bekannt. „Wie viele Fahrzeuge beteiligt sind und ob es Verletzte gibt ist noch unklar“, so die Pressesprecherin. Der Artikel wird mit weiteren Details aktualisiert.

Kommentare laden
ANZEIGE