fbpx

Zum Thema:

20.09.2020 - 18:24„Ich dachte mein Linus (4) stirbt in meinen Armen“20.09.2020 - 14:31Weiterer Schüler infiziert: Ganze Klasse muss in Quarantäne20.09.2020 - 13:38Ärger über GTI-Exzesse: „Es war unerträglich, zwei Stunden wurde durchgeballert“19.09.2020 - 18:54Mann während Zug­fahrt attackiert: Zwei Deutsche haben sich gestellt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia.com | nattul

Sachbeschädigung

Auf Parkplatz: 52-Jährige zerkratzte mehrere Autos

Villach – Polizeibeamte wurden von einem Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass eine unbekannte Täterin auf einem Parkplatz mehrere Autos zerkratzte. Später stellte sich heraus, dass es sich bei der Täterin um eine 52-jährige Klagenfurterin handelte. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter)

Heute Vormittag, 6. August, wurden Polizeibeamte in Villach von einem Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass er eine unbekannte Frau dabei beobachtete hat, wie sie auf einem Mitarbeiterparkplatz in Villach mehrere Autos zerkratzt hat.

Täterin bestritt Vorwürfe zunächst

Die unbekannte Frau wurde am Parkplatz angetroffen und mit dem vorliegenden Sachverhalt konfrontiert. Die 52-jährige Klagenfurterin bestritt die Vorwürfe, konnte jedoch vom Zeugen eindeutig identifiziert werden. An drei dort abgestellten PKWs konnten von den Besitzern neue Beschädigungen festgestellt werden.  Ein Motiv für die Beschädigung an den PKWs konnte sie nicht nennen.

Kommentare laden
ANZEIGE