fbpx

Zum Thema:

22.09.2020 - 12:03PKW-Lenker (18) bei Auffahrunfall verletzt19.09.2020 - 19:13Unfall vor Familien­haus: „Ich stehe immer noch unter Schock“19.09.2020 - 08:10PKW prallte gegen Baum: Drei Insassen verletzt18.09.2020 - 14:38Unbekannte stahlen E-Bike in der Villacher Innen­stadt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © FOTOLIA 117270062

Rettung im Einsatz

60-Jährige verletzt: PKW-Lenkerin kollidierte mit E-Bikern

Krumpendorf – Bei einer Kollision mit einem PKW stürzte eine 60-jährige E-Bikerin und kam zu Sturz. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins UKH Klagenfurt eingeliefert. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Heute Vormittag, 6. August, fuhr eine 27-jährige Briefzustellerin mit ihrem PKW von einem Grundstück in Krumpendorf heraus und übersah dabei eine aus Richtung Moosburg kommende 60-jährige E-Bike Fahrerin aus Salzburg. Die Salzburgerin kollidierte dabei mit der Motorhaube des einbiegenden Fahrzeuges und kam dadurch zu Sturz. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung vor Ort vom Rettungsdienst ins UKH Klagenfurt eingeliefert.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE