fbpx

Zum Thema:

02.03.2021 - 18:33Skifahrer kollidierten auf Piste: Zwei Kärntner verletzt01.03.2021 - 13:15Am Zebrastreifen angefahren: Mann ging selbstständig ins LKH01.03.2021 - 12:16200 Liter Diesel umgepumpt: LKW verlor Treibstoff28.02.2021 - 07:08Schwer verletzt: Mopedfahrer (15) kollidierte mit PKW
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Vor Gasthof

Beim Ausparken: PKW-Lenker erfasste Rollstuhlfahrer

Klagenfurt-Land – Ein 55-jähriger PKW Lenker übersah heute beim Ausparken einen 65-jährigen Rollstuhlfahrer. Durch den Anprall wurde dieser unbestimmten Grades verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (72 Wörter)

Am heutigen Donnerstag fuhr ein 55-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem PKW rückwärts aus einem Parkplatz vor einem Gasthof im Bezirk Klagenfurt Land. Dabei übersah er einen 65-jährigen Rollstuhlfahrer, ebenfalls aus Klagenfurt, der sich zu dem Zeitpunkt hinter dem PKW befand. Durch den Anprall wurde der 65-Jährige unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch eingetroffene Rettungskräfte ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

ANZEIGE