fbpx

Zum Thema:

30.09.2020 - 19:23Trauernder Villacher entschuldigt sich: „Mein Benehmen tut mir leid!“30.09.2020 - 15:55Stadt schafft neue Perspektiven am Arbeits­markt30.09.2020 - 13:47Dem Bürgermeister reicht es: Villach bereitet sich auf „Tuningtreffen“ vor30.09.2020 - 11:45Neue Rösterei: Bald liegt Kaffee-Duft in der Luft
UPDATE | Aktuell - Villach
Im Innenhof der Richard Wagner Schule wurde eine Teststation eingerichtet.
SYMBOLFOTO Im Innenhof der Richard Wagner Schule wurde eine Teststation eingerichtet. © 5min.at

Neuinfektionen:

Nach Garten­party: Drei weitere Per­sonen positiv ge­testet

Villach – Wie der Landespressedienst am heutigen, 7. August 2020, bekannt gab, wurden drei weitere Personen, welche auf der privaten Gartenparty waren, positiv auf das Covid-19 Virus getestet. 

 1 Minuten Lesezeit (153 Wörter) | Änderung am 07.08.2020 - 17.28 Uhr

Im Innenhof der Richard Wagner Schule wurde gestern, am 6. August 2020, eine Corona-Teststation eingerichtet. Jene Gäste, die sich auf der privaten Gartenparty aufgehalten haben, konnten sich dort testen lassen. Die Testergebnisse werden am heutigen Freitag, dem 7. August 2020, im Laufe des Tages bekannt gegeben.

Drei positive Testungen

Gegenüber 5 Minuten bestätigte der Landespressedienst, dass drei weitere Personen, die sich auf der privaten Gartenparty aufgehalten haben, positiv auf das Covid-19 Virus getestet worden sind. Es handelt sich um zwei Frauen und einen Mann. Alle kommen aus dem Bezirk Villach. Damit gehen nunmehr insgesamt acht Infizierte auf die Party zurück.

#Update: Neuinfektion im Bezirk Villach-Land

Des Weiteren meldet das Land Kärnten, am heutigen 7. August 2020, eine Neuinfektion im Bezirk Villach-Land. Diese steht nicht im Zusammenhang mit der Party. Die betroffene Frau befindet sich in stationärer Betreuung im Krankenhaus.

Kärnten verzeichnet damit insgesamt 33 aktuell Infizierte und 489 bestätigte Fälle. 443 Personen sind genesen.

Kommentare laden
ANZEIGE