fbpx

Zum Thema:

19.04.2021 - 07:41Mit Messer be­droht: Pizza-Lieferant im Goethepark ausgeraubt18.04.2021 - 19:54Einbruch in Super­markt: Diebe hinterließen leere Schnaps- und Bierflaschen13.04.2021 - 11:19Unbekannte schlugen Auto­scheibe ein, um Brief­tasche zu stehlen11.04.2021 - 20:05Treffener Bürgermeister und Gemeinderat angelobt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Räuberischer Diebstahl

Mit PKW geflüch­tet: Angestellte fast von „Alkohol-Dieb“ überfahren

Treffen – In einem Geschäft in Treffen trug sich heute ein Diebstahl zu. Eine unbekannte Person stahl drei Alkoholflaschen und machte sich aus den Staub. Eine Mitarbeiterin folgte den Mann zum Parkplatz. Dieser fuhr jedoch schnell davon. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter) | Änderung am 08.08.2020 - 18.13 Uhr

Heute Vormittag, 8. August, stahl ein bisher unbekannter Täter in einem Lebensmittelgeschäft in Treffen, Bezirk Villach, 3 Flaschen Alkoholika und verließ, ohne zu bezahlen das Geschäft. Eine Angestellte und eine Zeugin, die den Diebstahl beobachteten, folgten dem Unbekannten zum Parkplatz. Dort stieg der Mann in einen PKW mit slowenischem Kennzeichen und fuhr davon. Die Angestellte versuchte noch den PKW anzuhalten, konnte sich jedoch nur durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen.

Fahndung bisher negativ

Anschließend überquerte der Täter mit seinem Fahrzeug bei Rotlicht eine Kreuzung und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief bisher negativ. Weitere Ermittlungen werden geführt.

ANZEIGE