fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 11:41Landwirt von kämpfenden Kühen gegen Zaun gestoßen16.10.2020 - 10:43Rekord-Versteigerung: Stier wechselte für 100.000 Euro den Besitzer10.10.2020 - 13:24Landwirt (39) mit Kopf zwischen Baum und Traktor eingeklemmt09.10.2020 - 17:50Landwirt (45) bei Holz­spalt­arbeiten ver­letzt
Aktuell - Kärnten
© pixabay

Er musste ins LKH

Stier verletzte Landwirt schwer

Wolfsberg – Ein 69-jähriger Landwirt wollte am Samstag, den 8. August 2020 gegen 18.45 Uhr bei seinem Anwesen in der Gemeinde Bad St. Leonhard einen Stier im Stall anbinden. Der Stier wurde jedoch nervös.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (37 Wörter)

Plötzlich stieß das Tier seinen Kopf gegen ein Bein des Landwirts und fügte ihm schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 69-Jährige von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE