fbpx

Zum Thema:

03.03.2021 - 21:43Fußgängerin (76) auf Zebrastreifen von PKW erfasst03.03.2021 - 21:16Schwerer Verkehrs­unfall auf B 83: Straße aktuell gesperrt03.03.2021 - 18:52Bergsteiger rutschte aus und fiel auf Salzburger: Schwer verletzt03.03.2021 - 18:42PKW fuhr nach Unfall einfach weiter, drehte dann aber um
Aktuell - Kärnten
In einer Rechtskurve geriet der Motorradfahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.
SYMBOLFOTO In einer Rechtskurve geriet der Motorradfahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. © pixabay

Leicht verletzt:

Auf Gegenfahr­bahn geraten: Motorrad kollidierte mit PKW

Vellach – Am heutigen Sonntag, dem 9. August, war ein 44-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Villach-Land gegen 12.15 Uhr auf der B82 im Bereich von Vellach, Gemeinde Eisenkappel-Vellach, Bezirk Völkermarkt, unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und es kam zu einem Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (47 Wörter)

Als der 44-Jährige mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn geriet, kollidierte er mit einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 48-jährigen Niederösterreicher. Der Motorradfahrer kam zu Sturz, zog sich leichte Verletzungen an der Hand zu und wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht.

ANZEIGE