fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 21:43Teils sonnig, teils bewölkt: Der Sonntag wird wechsel­haft26.09.2020 - 21:16NEOS Kärnten jetzt auch in Völker­markt vertreten26.09.2020 - 20:25Trotz verkürzter Saison: „Kärnten ist das Schulsportland Nummer 1“26.09.2020 - 18:44Kommt die Gäste-Registrierung auch in Kärnten?
Aktuell - Kärnten
© Simone Hattenberger

Wärmegewitter möglich

Wetter am Montag: Die Woche startet wieder mit bis zu 30 Grad

Kärnten – Nachdem wir am Wochenende Temperaturen von über 30 Grad genießen durften, wird es auch am Montag sonnig und warm. Die Höchsttemperaturen liegen auch weiterhin bei um die 30 Grad. 

 1 Minuten Lesezeit (130 Wörter)

Auch zum Wochenstart zeigt sich das Wetter sonnig und warm. Am Montag liegen die Höchsttemperaturen erneut bei um die 30 Grad. Am Nachmittag ist in einigen Gebieten jedoch mit Wärmegewittern zu rechnen. „Die Quellwolken über den Bergen werden am Nachmittag wieder etwas größer und später ist vereinzelt ein kurzer Regenschauer oder ein Wärmegewitter nicht mehr ganz auszuschließen. In den Niederungen bleibt es aber weiterhin meist trocken“, wissen die Experten der ZAMG.

Gewittriges Sommerwetter am Dienstag

Ähnlich sieht das Wetter auch am Dienstag aus. Vormittag scheint noch zeitweise die Sonne und mit Höchsttemperaturen zwischen 26 und 30 Grad wird es angenehm warm. „Über den Bergen bilden sich jedoch mächtigere Quellwolken, welche im weiteren Tagesverlauf zu Regenschauern und Gewittern führen“, heißt es seitens der ZAMG.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE