fbpx

Zum Thema:

07.03.2021 - 19:36Rotjacken siegen gegen Fehérvár07.03.2021 - 15:19Lebensgefährtin (35) nach Schlag ins Gesicht schwer verletzt07.03.2021 - 15:04Klagenfurter drücken mit Kerzen­meer ihre Anteil­nahme aus07.03.2021 - 11:58Diebe stahlen Mountainbike, Autoreifen und PC aus Kellerabteil
Aktuell - Klagenfurt
Heute beginnen die Bauarbeiten in der Kreuzung Villacher Ring / Villacher Straße in Klagenfurt.
Heute beginnen die Bauarbeiten in der Kreuzung Villacher Ring / Villacher Straße in Klagenfurt. © 5min.at

Nachtarbeiten beginnen verspätet:

Startschuss für Bauarbeiten am Villacher Ring

Klagenfurt – Wie bereits berichtet, beginnen am heutigen Montag, dem 10. August, in der Kreuzung Villacher Ring / Villacher Straße die Umbauarbeiten im Fernwärmenetz, im Gasnetz sowie im Wasserleitungsnetz der Stadtwerke Klagenfurt. Die Arbeiten sollen bis zum 11. September 2020 dauern.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (101 Wörter)

Bedingt durch größere Aushubtiefen verzögert sich allerdings der geplante Umbau im Bereich des Gehweges vor dem Rothauer Haus. Deshalb beginnt die ursprünglich für heute Nacht geplante Nachtarbeit frühestens in der Nacht von Mittwoch, 12. August, auf Donnerstag, 13. August.  Dabei kommt es in der Nacht zu einer teilweisen Sperre in der Villacher Straße (von Rothauer Hochhaus bis Dorotheum) sowie zu einer teilweisen Sperre und Umleitung des Gehweges vor dem Dorotheum. Die Nachtarbeiten und die damit verbundenen Sperren gelten von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr.

Während der Sanierungs- und Bauarbeiten kann es im betroffenen Gebiet zu Verkehrsverzögerungen kommen.

ANZEIGE