fbpx

Zum Thema:

30.09.2020 - 19:3378-Jähriger bei Heuarbeiten 4,5 Meter abgestürzt30.09.2020 - 19:23Trauernder Villacher entschuldigt sich: „Mein Benehmen tut mir leid!“30.09.2020 - 18:15Hund zog an Mountainbikerin: Schwer verletzt30.09.2020 - 07:00Kurz abge­lenkt: 19-Jähriger über­schlug sich mit PKW
Aktuell - Kärnten
Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfallhergang und zum Fahrzeug des Flüchtigen PKW-Lenkers.
SYMBOLFOTO Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfallhergang und zum Fahrzeug des Flüchtigen PKW-Lenkers. © BM.I. / KK

Fahrerflucht

Hinweise erbeten: PKW kollidierte mit zwei Kindern und fuhr davon

Friesach – Am gestrigen Montag, dem 10. August, kam es gegen 21.30 Uhr im Ortsgebiet von Friesach zu einer Kollision zwischen einem PKW und zwei Kindern, beide 14 Jahre alt, aus dem Bezirk St.Veit/Glan. Der Fahrzeuglenker beging daraufhin Fahrerflucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter)

Nach der Kollision mit den beiden 14-Jährigen fuhr der Lenker des Fahrzeuges ohne Anzuhalten in Richtung Industriezone weiter. Eines der Kinder wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Hinweise erbeten

Die Polizei bittet aktuell um Hinweise zum Täter und dem Unfall. Beim Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Kastenwagen, bei dem der rechte Außenspiegel beschädigt wurde. Zeugen, welche Angaben zum Unfall bzw. zum Fahrzeug, welches einen beschädigten rechten Außenspiegel haben müsste, machen können, werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Friesach unter der Nummer 059133-2122 zu melden.

Kommentare laden
ANZEIGE