fbpx

Zum Thema:

07.03.2021 - 15:19Lebensgefährtin (35) nach Schlag ins Gesicht schwer verletzt07.03.2021 - 07:10Anzeigenhagel: Polizei löste Corona-Party auf05.03.2021 - 06:22Vorsicht: Halbnackter Mann wollte 13-Jährige in Wagen locken04.03.2021 - 06:19Polizei sucht Zeugen: Lenker verursachte Unfall auf B83
Aktuell - Kärnten
© KK

Polizei bittet um Hinweise:

Fahrerflucht: Jugend­liche wurde von PKW er­fasst

Feldkirchen – Ein 17-jähriges Mädchen wurde am 30. Juli 2020 am Gehsteig vor der Stadtapotheke in Feldkirchen von einem schwarzen PKW im Bereich der Hüfte erfasst. Die Fahrzeuglenkerin fuhr - ohne anzuhalten - von der Unfallstelle weg. Die Polizei bittet um Hinweise.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter)

Am 30. Juli 2020, um 12.30 Uhr befand sich eine 17-jährige Jugendliche am Gehsteig in der 10. Oktoberstraße vor der Stadtapotheke in Feldkirchen, als sie von einer bis dato unbekannten Fahrzeuglenkerin mit einem schwarzen PKW beim rückwärts Ausparken im Bereich der rechten Hüfte erfasst wurde.

Die Jugendliche wurde verletzt

Die Fahrzeuglenkerin fuhr anschließend, ohne anzuhalten, von der Unfallstelle weg. Die Jugendliche erlitt eine Verletzung unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt verbracht. Die Unfalllenkerin bzw. das beteiligte Fahrzeug konnte bis dato noch nicht ausgemittelt werden. Zweckdienliche Hinweise hinsichtlich möglicher Beobachtungen mögen an die zuständige Polizeidienststelle Feldkirchen gerichtet werden.

 

ANZEIGE