fbpx

Zum Thema:

24.09.2020 - 20:45Arbeiter (52) stürzte von Anhänger auf Asphaltboden14.09.2020 - 20:42Schwer ver­letzt: Motor­rad­fahrer (35) stürzte wegen Ölspur01.09.2020 - 20:06Mit LKW über Böschung ge­stürzt: B70 wegen Berge­arbeiten ge­sperrt27.08.2020 - 18:20Tragisches Un­glück: Klagen­furterin (25) bei Frontal-Crash verstorben
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Bei einem Bürogebäude:

Unbekannte wollten Türen mit Schrauben­zieher auf­zwängen

Völkermarkt – Bisher unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Mittwoch mittels eines Schraubenziehers die Türen zu einem Bürogebäude und eines Cafés im Bezirk Völkermarkt aufzuzwängen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 12.08.2020 - 17.54 Uhr

In der Zeit vom 11. August, 23 Uhr auf den 12. August 2020, 5.15 Uhr, versuchte ein bisher unbekannter Täter mittels eines Schraubenziehers die Schiebetüre zu einem Bürogebäude einer Firma im Bezirk Völkermarkt aufzuzwängen.

Weiterer Einbruchsversuch in Eberndorf

Ebenfalls in der Nacht auf Mittwoch versuchte ein bisher unbekannter Täter mittels eines Flacheisens oder mit einem Schraubenzieher, die Eingangstüre eines Cafès in der Gemeinde Eberndorf aufzuzwängen.

Es könnte ein Tatzusammenhang bestehen

Wie die Landespolizeidirektion Kärnten bekannt gab, kann in beiden Fällen ein möglicher Tatzusammenhang zu den Vorfällen in Poggersdorf und Grafenstein der letzten Nacht nicht ausgeschlossen werden. Die Höhe der Schadenssumme ist bis dato noch nicht bekannt.

Kommentare laden
ANZEIGE