fbpx

Zum Thema:

31.03.2021 - 07:30Eine Million Euro fließt in klima­freundliches Tourismus­projekt18.03.2021 - 17:54Skifahren am Nassfeld wieder ohne Corona-Test möglich11.03.2021 - 14:02Nassfeld ab 15. März mit ange­passtem Lift­betrieb05.03.2021 - 20:42Pistenspaß am Nassfeld gibt es heuer bis 5. April
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Auf Flow Trail am Nassfeld:

Zu schnell unter­wegs: Mountain­bikerin (20) ver­letzte sich bei Sturz

Nassfeld – Zu schnell fuhr eine 20-jährige deutsche Urlauberin mit einem Leih-Mountainbike den Flow Trail am Nassfeld talwärts. Sie verlor die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte kopfüber auf die abfallende Böschung. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter)

Am Mittwoch, dem 12. August 2020, gegen 12.30 Uhr, fuhr eine 20-jährige deutsche Urlauberin mit einem Leih-Mountainbike den Flow Trail am Nassfeld talwärts. Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit in einem Waldstück des Trails verlor die Frau die Kontrolle über das Fahrrad.

Sturz auf abfallende Böschung

In weiterer Folge stürzte sie kopfüber auf die abfallende Böschung, wodurch sie Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Die Frau wurde nach Erstversorgung vor Ort durch die Rettung Hermagor ins LKH Villach eingeliefert.

 

 

ANZEIGE