fbpx

Zum Thema:

31.10.2020 - 07:57Botschafter trug sich in Goldenes Buch ein30.10.2020 - 22:12kaerntenjobs.com hilft bei grenz­über­greifender Personal­suche30.10.2020 - 19:29Germ: „Diese Ideen würden der Stadt besonderen Charme ver­leihen“30.10.2020 - 18:33Kärntner Landes­wappen für Europa­haus Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

56-Jähriger verletzt:

Unfall: Pferd rutschte aus und stürzte auf Be­sitzer

Klagenfurt – Eine Stute rutschte am Donnerstag, dem 13. August 2020, auf einer Wiese im Bezirk Klagenfurt aus und stürzte dabei auf den 56-jährigen Pferdebesitzer aus der Schweiz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Am Donnerstag, dem 13. August 2020, gegen 12.30 Uhr, befand sich ein 56-jähriger Schweizer im Bereich einer Pferdewiese im Bezirk Klagenfurt. Er wollte seine drei dort befindlichen Noriker Pferde versorgen.

Stute rutschte aus

Dabei rutschte eine der Stuten aus und stürzte ohne weiteres Fremdverschulden auf den 56-jährigen Pferdebesitzer. Dieser wurde dabei unbestimmten Grades im Bereich des Fußes verletzt und ins UKH Klagenfurt eingeliefert.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE