fbpx

Zum Thema:

20.09.2020 - 11:28Mann (56) stürzte beim Hecken­schneiden drei Meter in die Tiefe19.09.2020 - 19:13Unfall vor Familien­haus: „Ich stehe immer noch unter Schock“17.09.2020 - 17:52Radfahrerin (49) kam mit E-Bike von der Fahr­bahn ab17.09.2020 - 14:11Tödlicher Unfall: Villacherin überrollte 80-jährige Schwiegermutter
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Fotolia 168201977

Auf der Großglockner Straße:

Bei Überholvor­gang: Motor­rad­lenker kol­lidierte mit PKW

Großglockner Straße – Ein 55-jähriger PKW-Lenker wollte am Donnerstag das vor ihm fahrende Fahrzeug auf der Großglockner Straße überholen. Dabei übersah er, dass ein 26-jähriger Motorradlenker bereits hinter ihm auf die Gegenfahrbahn fuhr, um ebenfalls zu überholen. Der Motorradfahrer kollidierte mit dem PKW.

 1 Minuten Lesezeit (133 Wörter)

Am Donnerstag, dem 13. August 2020, um 9.20 Uhr, fuhr ein 55-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau auf der B 107 Großglockner Straße von Döllach kommend in Richtung Heiligenblut. Dabei beabsichtigte der 55-Jährige das vor ihm fahrende Fahrzeug zu überholen. Dafür schwenkte er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn aus.

Ein Motorradlenker wollte ebenfalls überholen

Der 55-Jährige bemerkte jedoch nicht, dass ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit seinem Motorrad bereits hinter ihm auf die Gegenfahrbahn fuhr und ebenfalls überholen wollte. Der Motorradfahrer kollidierte mit dem nach links ausschwenkendem Fahrzeug des 55-Jährigen und kam dabei zu Sturz. Dabei wurde der 26-jährige unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungshubschrauber C 7 in das Klinikum Lienz geflogen. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

 

Kommentare laden
ANZEIGE