fbpx

Zum Thema:

20.09.2020 - 11:28Mann (56) stürzte beim Hecken­schneiden drei Meter in die Tiefe19.09.2020 - 19:13Unfall vor Familien­haus: „Ich stehe immer noch unter Schock“17.09.2020 - 17:52Radfahrerin (49) kam mit E-Bike von der Fahr­bahn ab17.09.2020 - 14:11Tödlicher Unfall: Villacherin überrollte 80-jährige Schwiegermutter
Aktuell - Klagenfurt
© HFM Harald Hohenberger (FF Pörtschach am Wörthersee)

Sie wurde verletzt

Sekunden­schlaf: Lenkerin fuhr auf B 83 gegen Baum

Pörtschach – Am 13. August 2020 gegen 19.30 Uhr lenkte eine 56-jährige Klagenfurterin ihren PKW auf der B 83 von Krumpendorf kommend in Richtung Pörtschach.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter) | Änderung am 14.08.2020 - 09.09 Uhr

Auf Höhe der Abfahrt von der A2 kam die 56-Jährige, wie sie selbst beschreibt, wegen Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen dort befindlichen Baum. Die Klagenfurterin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Am PKW entstand Totalschaden. Im Einsatz befanden sich auch die FF Pörtschach/WS und Pritschitz.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE