fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

21.05.2021 - 09:07Für mehr Sicherheit: Polizeistreife in den Zügen geplant19.05.2021 - 16:55Tag der Biene: Aus Klagen­furt wird Waben­furt Haupt­bahnhof11.05.2021 - 18:58Mietstreit um Badeplätze am Wörthersee endet vor Gericht07.05.2021 - 13:01ÖBB Cityjets und Postbusse erstrahlen in neuem Glanz
Aktuell - Kärnten
Oberleitungsarbeiten und letzte Tests vor der Inbetriebnahme führen zu einer Streckensperre zwischen Klagenfurt und Bleiburg.
Oberleitungsarbeiten und letzte Tests vor der Inbetriebnahme führen zu einer Streckensperre zwischen Klagenfurt und Bleiburg. © ÖBB/Wallner

Wegen Oberleitungsarbeiten:

Streckensperre zwischen Klagenfurt und Bleiburg

Klagenfurt/Bleiburg – Fertigstellungsarbeiten im Bereich Mittlern sorgen für eine Streckensperre bei den ÖBB.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter) | Änderung am 14.08.2020 - 10.05 Uhr

Derzeit werden im Abschnitt der Koralmbahn zwischen Mittlern und Pribelsdorf die letzten Arbeiten vor der Teilinbetriebnahme dieses Abschnitts umgesetzt. Oberleitungsarbeiten und letzte Tests vor der Inbetriebnahme am 7. September führen zu einer Streckensperre zwischen Klagenfurt und Bleiburg. Um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, wird der Zeitraum gleichzeitig für notwendige Oberleitungsarbeiten im Bereich Grafenstein genutzt. Die Sperre der Strecke Klagenfurt – Bleiburg dauert von 24. August bis 6. September 2020. Für die Dauer der Sperre werden Busse im Schienenersatzverkehr eingesetzt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.