fbpx

Zum Thema:

28.08.2020 - 11:16Trinkwasser in St. Georgen am Läng­see wieder genieß­bar26.08.2020 - 19:20Auf Flow Trail gestürzt: Mountain Biker (24) verletzt19.08.2020 - 19:53Oswaldiquelle: Trink­wasser wieder ein­wandfrei16.08.2020 - 19:34Auf Flow-Trail: Zwei Radun­fälle in einer halben Stunde
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia #68125438 Pixelot

In einigen Ortschaften:

Gemeinde Bad Klein­kirch­heim: Wasser muss ab­gekocht werden

Bad Kleinkirchheim – Die Gemeinde Bad Kleinkirchheim informierte am Donnerstag, dem 13. August 2020, darüber, dass das Trinkwasser bis auf Weiteres vor der Verwendung abzukochen ist. Betroffen sind die Ortschaften Obertschern, Aigen, Kleinkirchheim, Zirkitzen und Rottenstein. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter)

Aufgrund einer Verunreinigung der Oswaldiquelle sollte das Trinkwasser in den Ortschaften Obertschern, Aigen, Kleinkirchheim, Zirkitzen und Rottenstein bis auf Weiteres vor der Verwendung abgekocht werden.

Infos zur Trinkwasserausgabe

Die Gemeinde Bad Kleinkirchheim informiert die betroffenen Haushalte unverzüglich, sobald eine Freigabe vorliegt. Die Ergebnisse werden jedoch frühestens am Montag, dem 17. August 2020, erwartet. Bis dahin erfolgt die Trinkwasserausgabe weiterhin in der Sportarena im Offenbachweg 13. Außerdem kann Trinkwasser auch beim Brunnen bei der Therme St. Kathrein entnommen werden.

Kommentare laden
ANZEIGE