fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.03.2021 - 14:49Bauarbeiten: Oswaldi­berg­straße wird nach Ostern gesperrt18.03.2021 - 09:26Super: Versorgung mit hoch­qualitativem Trink­wasser gesichert14.12.2020 - 14:27Großinvestition sichert Trink­wasser-Versorgung auf Jahrzehnte06.12.2020 - 17:30Schwimmende Dixi-Klos führten zu Feuer­wehr­einsatz
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia #68125438 Pixelot

In einigen Ortschaften:

Gemeinde Bad Klein­kirch­heim: Wasser muss ab­gekocht werden

Bad Kleinkirchheim – Die Gemeinde Bad Kleinkirchheim informierte am Donnerstag, dem 13. August 2020, darüber, dass das Trinkwasser bis auf Weiteres vor der Verwendung abzukochen ist. Betroffen sind die Ortschaften Obertschern, Aigen, Kleinkirchheim, Zirkitzen und Rottenstein. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter)

Aufgrund einer Verunreinigung der Oswaldiquelle sollte das Trinkwasser in den Ortschaften Obertschern, Aigen, Kleinkirchheim, Zirkitzen und Rottenstein bis auf Weiteres vor der Verwendung abgekocht werden.

Infos zur Trinkwasserausgabe

Die Gemeinde Bad Kleinkirchheim informiert die betroffenen Haushalte unverzüglich, sobald eine Freigabe vorliegt. Die Ergebnisse werden jedoch frühestens am Montag, dem 17. August 2020, erwartet. Bis dahin erfolgt die Trinkwasserausgabe weiterhin in der Sportarena im Offenbachweg 13. Außerdem kann Trinkwasser auch beim Brunnen bei der Therme St. Kathrein entnommen werden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.