fbpx

Zum Thema:

18.08.2020 - 09:22Unwetter: Zwei­mal heulte in Zweinitz die Sirene02.08.2020 - 07:58Unwetterein­satz: Baum blo­ckierte Göltschacher Landes­straße24.07.2020 - 07:35Heftige Unwetter hielten Kärntner Wehren auf Trab21.07.2020 - 10:48Glamping Resort: Bau­stopp konnte auf­ge­hoben werden
Aktuell - Kärnten
Auch das Rüsthaus war betroffen.
Auch das Rüsthaus war betroffen. © FF St. Michael ob Bleiburg

Rüsthaus unter Wasser:

Nach heftigem Ge­witter: Kame­raden im Un­wetter­einsatz

Feistritz ob Bleiburg – Ein heftiges Gewitter zog am Freitag, dem 14. August 2020, über das Gemeindegebiet von Feistritz ob Bleiburg. Die Kameraden stehen bei zahlreichen Unwettereinsätzen im Einsatz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Derzeit sind die Kamaraden der FF St. Micheal ob Bleiburg, der FF Loibach un der FF Feistritz ob Bleiburg im Unwettereinsatz. Ein heftiges Gewitter ist über das Gemeindegebiet von Feistritz ob Bleiburg gezogen. Auch das Rüsthaus in St. Michael ob Bleiburg war vom Unwetter betroffen. Nähere Informationen folgen.

Kommentare laden
ANZEIGE