fbpx

Zum Thema:

29.04.2021 - 09:26LKW kollidierte mit Fahrzeug: Person eingeklemmt24.04.2021 - 11:00„Gebt aufeinander Acht!“: Tipps zur Motorrad-Sicherheit auf Autobahnen14.04.2021 - 07:28ÖAMTC: Sprit­preise sind deutlich gestiegen11.04.2021 - 17:55Reifenwechsel: „Wetterlage ist wichtiger als das Datum“
Aktuell - Villach
© 5min.at

Mehrstündige Wartezeiten:

Trotz Kroatien-Warnung: 16 Kilo­meter langer Stau auf A11

A11 Karawankenautobahn – Am Freitag wurde eine Reisewarnung für Kroatien ausgesprochen. Nichtsdestotrotz reisen auch am heutigen Samstag wieder zahlreiche Urlauber in Richtung Süden. Auf der A11 staut es sich bereits 16 Kilometer zurück. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)

Wie gestern, am 14. August 2020, bekannt wurde, hat Österreich eine Reisewarnung für Kroatien erlassen. Trotzdem befinden sich auch am heutigen 15. August 2020 wieder zahlreicher Urlauberinnen und Urlauber auf den Weg in Richtung Süden.

16 Kilometer langer Stau

Vor dem Karawankentunnel sollten mehrstündige Wartezeiten aufgrund der Grenzkontrollen eingeplant werden. Der ÖAMTC berichtet von bis zu 16 Kilometer Stau in Fahrtrichtung Laibach zwischen dem Knoten Villach und dem Karawankentunnel. Laut der ASFINAG wird der Verkehr dort blockweise abgefertigt. Es geht nur zäh voran.

Schlagwörter:
ANZEIGE