fbpx

Zum Thema:

04.05.2021 - 12:47Teurer Lokal­besuch: Über 1.000 Euro Strafe für Wirtin und Gäste28.04.2021 - 13:43Spielplatz-Streit beim UniWirt: „Wollen gemeinsam eine Lösung finden“25.04.2021 - 16:09Anzeigenhagel: Corona­party in Klagen­furter Lokal auf­geflogen17.04.2021 - 19:25Solidarität: Wirtin verschenkt „Gedulds­fäden“ bis zur Gastro-Öffnung
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Montage: Kärnten Werbung/Zaniel Zupanc und Pixabay

Bei den Mitarbeitern:

Millstätter Lokal: Covid-19 Testungen bisher alle negativ

Millstatt am See – Am Samstag, dem 15. August 2020, gab der Landespressedienst bekannt, dass alle bisher getesteten Mitarbeiter aus dem Cafe-Bistro in Millstatt Corona-Negativ sind. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter)

Eine Servicekraft, die für einen Tag als Aushilfe im Lokal tätig war, hatte sich im Familienverband aber mit Kroatienbezug mit dem Coronavirus infiziert. Das Café wurde daraufhin vom Betreiber geschlossen. 5 Minuten hat berichtet.

Testungen bisher alle negativ

Am Samstag, dem 15. August 2020, gab der Landespressedienst bekannt, dass alle bisher getesteten Mitarbeiter aus dem Cafe-Bistro in Millstatt Corona-Negativ sind. Die Millstätter Tourismusgesellschaft lobt die Vorgehensweise des Betreibers des Cafe-Bistros. Dieser übernimmt auch die Kosten der Tests.

ANZEIGE