fbpx

Zum Thema:

06.05.2021 - 15:36Lehrling mit Flex verletzt01.05.2021 - 19:13Mopedlenkerin fuhr auf anderes Moped auf: 15-Jährige verletzt01.05.2021 - 17:32Auf der Flucht vor der Polizei: 17-Jähriger überschlug sich mit Moped09.04.2021 - 12:29Super: Kostenfreie Sicherheits-Checks für Zweiräder starten
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © ÖAMTC

Verkehrsunfall

Mit Moped einem Tier ausgewichen: 13-Jährige verletzt

Wolfsberg – Gestern Abend stürzten ein 16-jähriger Mopedfahrer und seine 13-jährige Schwester, weil er einem Tier ausweichen wollte. Die Schwester wurde verletzt und ins LKH Wolfsberg gebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher lenkte am 15. August 2020 gegen 21.40 Uhr sein Kleinkraftrad im Gemeindegebiet von Wolfsberg. Am Sozius befand sich seine 13-jährige Schwester. Wegen eines Tieres musste der Lenker plötzlich abbremsen, kam ins Schleudern und stürzte in der Folge. Bei dem Sturz erlitt die 13-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.

ANZEIGE