fbpx

Zum Thema:

30.10.2020 - 14:20Wie schön: Igelchen „Pfauchi“ wurde gerettet30.10.2020 - 14:07Pflegeheim-Besuche für nur mehr jeweils 30 Minuten30.10.2020 - 12:36Feuerwehr: „Finan­zielle Mittel für Einsatz­fahrzeuge gestrichen“30.10.2020 - 11:16Coronafall in Kaserne: Ganze Kompanie in Quarantäne
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Nach seinem Sommerurlaub:

Austria Klagenfurt: Spieler positiv auf Covid-19 ge­testet

Waidmannsdorf – Wie am Sonntag, dem 16. August 2020, von der Austria Klagenfurt bekannt gegeben wurde, hat sich einer der Spieler mit dem Covid-19 Virus infiziert. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter) | Änderung am 16.08.2020 - 14.07 Uhr

Der Spieler der Austria Klagenfurt wurde nach seinem Sommerurlaub in Kroatien positiv auf das Corona-Virus getestet. Wie der Verein informiert, hat der Spieler keine Symptome, begibt sich aber in Quarantäne und wird erst dann nach Österreich einreisen, sobald er einen negativen Befund vorweisen kann.

Corona-Test für gesamten Kader

Am Montag, dem 17. August 2020, starten die Violetten in Waidmannsdorf in die Vorbereitung auf die Saison 2020/21. Neben zwei Trainingseinheiten steht für den gesamten Kader ein Corona-Test an. Dies war schon nach Wiederaufnahme der abgelaufenen Serie in der 2. Liga wöchentlich der Fall gewesen und steht bis auf Weiteres in diesem Rhythmus auf dem Ablaufplan.

Kommentare laden
ANZEIGE