fbpx

Zum Thema:

27.10.2020 - 20:42Lokal Bonus: Am 31. Oktober endet Einlösefrist27.10.2020 - 13:23„Villacher Lokale halten sich vorbildlich an die Maßnahmen“27.10.2020 - 11:10Villach bietet viele Möglich­keiten für die letzte Ruhe­stätte27.10.2020 - 09:01Dobratsch: 5000 Bäume als Bei­trag für den Klima­schutz
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Privat

Alarmanlage verjagte den Täter:

Café Rolio: Nun wurde zum vierten Mal eingebrochen

Richard-Wagner-Straße – Kurz nach der Sperrstunde wurden die Beamten in der Nacht auf Sonntag, dem 16. August 2020, zu einem Cafè in die Richard-Wagner-Straße alarmiert.  

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 17.08.2020 - 11.09 Uhr

Die Besitzerin des Café Rolio beim Stadtpark erzählt gegenüber 5 Minuten, dass nach der Sperrstunde um 22 Uhr eingebrochen wurde. „Es gibt einen Sachschaden, aber der Ärger überwiegt.“ Der Täter wurde von der Alarmanlage vertrieben. Ob er erwischt wurde ist noch unbekannt. Ein Polizeibeamter bestätigte gegenüber 5 Minuten: „Ja, es hat einen Einbruchsversuch gegeben.“  Laut der Leserin sei dies der vierte Einbruchsversuch innerhalb von drei Jahren gewesen. „Keine Ahnung, warum ich so ein beliebtes Ziel für Einbrecher bin“, fragt sie sich.

Kommentare laden
ANZEIGE