fbpx

Zum Thema:

30.10.2020 - 14:20Wie schön: Igelchen „Pfauchi“ wurde gerettet30.10.2020 - 12:36Feuerwehr: „Finan­zielle Mittel für Einsatz­fahrzeuge gestrichen“30.10.2020 - 12:00Neue Maßnahmen: Nächtliche Ausgangssperre soll kommen30.10.2020 - 11:34Covid-19: Thermenhotel Karawankenhof schließt vorübergehend
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Coronavirus in Kärnten:

103 aktive Coronafälle: Drei Neuinfektionen in Klagenfurt

Villach – Wie das Land Kärnten am heutigen Montag, dem 17. August, bekanntgab, gab es vier weitere Neuinfektionen im Bundesland. Insgesamt gibt es damit 103 offiziell bestätigte aktive Coronafälle in Kärnten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

In Kärnten sind heute vier weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab das Land Kärnten vor kurzem bekannt. Damit gibt es aktuell nun 103 aktiv Erkrankte in Kärnten. Drei der vier Neuinfizierten kommen aus Klagenfurt. Die vierte Neuinfektion wurde in Villach gemeldet, wie vom Landespressedienst bestätigt wurde.

Kommentare laden
ANZEIGE