fbpx

Zum Thema:

26.02.2021 - 08:39Faktencheck: Gerücht über Impf-Neben­wirkungen von Polizisten ist falsch25.02.2021 - 19:39Kinder­krankheit Mis-C: Akute Lebens­gefahr für junge Patienten24.02.2021 - 10:59Mittwoch: Kärnten hat 1.163 aktuelle Corona-Fälle21.02.2021 - 12:08Covid-19: Diese drei Ge­meinden aus Hermagor sind am stärksten be­troffen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Simone Hattenberger

Ein Nachtest wird durchgeführt:

304 Gäste des Mill­stätter Cafés haben negativen Corona-Test

Millstatt am See – Die Testergebnisse der 305 Gäste des Millstätter Cafés wurden am Dienstag bekannt gegeben. 304 Testungen sind negativ ausgefallen. Bei einer Person muss ein Nachtest durchgeführt werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter) | Änderung am 18.08.2020 - 11.00 Uhr

Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass eine Praktikantin, welche einen Tag lang in einem Millstätter Lokal aushalf, positiv auf das Covid-19 Virus getestet wurde. Daraufhin haben sich 305 Gäste auf das Coronavirus testen lassen. 304 Testungen sind negativ ausgefallen. Bei einer Person muss ein Nachtest durchgeführt werden.

Zweite Testreihe für Mitarbeiter des Cafés

Die Betreiber ließen außerdem alle Mitarbeiter auf das Coronavirus testen. Diese Testungen sind alle negativ ausgefallen. Laut dem Kärntner Landespressedienst soll noch diese Woche eine zweite Testreihe durchgeführt werden.

 

ANZEIGE