fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 16:15Villacher Adler wollen gegen Innsbruck auf eigenem Eis gewinnen26.09.2020 - 12:50Industrie-Staubsauger aus Reinigungs­unternehmen gestohlen26.09.2020 - 11:42Wie cool: Das Maibachl rinnt endlich wieder26.09.2020 - 10:22Super: Vergröße­rung der Gast­gärten bleibt in Villach weiterhin gratis
Sport - Villach
© 5min.at

Die Behörden wurden informiert

Corona erreicht den VSV: Nachwuchs­spieler aus der U16 positiv getestet

Villach – Wie der Pressesprecher des VSV gegenüber 5 Minuten bestätigt, gibt es den ersten Corona-Fall in der U16 Mannschaft des Vereins. Der Fall wurde den Behörden gemeldet und nun werden alle weiteren Schritte eingeleitet. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Ein Spieler der U-16 des VSV wurde positiv auf das Covid-19 Virus getestet. ,,Sobald wir die Nachricht erhalten haben, haben wir den Fall an die zuständigen Behörden weitergeleitet“, heißt es seitens des Vereins. Die Behörden sollen nun auch eine Liste mit allen Spielern und Betreuern erhalten, die in Kontakt mit dem Nachwuchsspieler gestanden haben. Es wurden mehrere Trainingseinheiten und ein Spiel gegen den KAC Nachwuchs abgesagt. ,,Nun ist die Behörde am Zug und wir werden uns an alle Maßnahmen halten“, heißt es abschließend seitens des VSV.

Kommentare laden
ANZEIGE