fbpx

Zum Thema:

05.05.2021 - 06:15Betrunken und ohne Führer­schein gegen Bau­gerüst gefahren24.04.2021 - 19:53Verschmorte Kabel führten zu einem Feuer­wehreinsatz22.04.2021 - 16:27Heimische Groß­händler investieren in Nach­haltigkeit21.04.2021 - 16:51Klagenfurt und Spittal: 350 Impf­dosen blieben am Wochenende übrig
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Im Kreuzungsbereich:

PKW-Lenker (80) über­sah Moped: Schüler (15) ver­letzt

Spittal an der Drau – Ein 80-jähriger PKW-Lenker übersah am Mittwoch beim Abbiegen ein entgegenkommendes Moped. Ein 15-jähriger Schüler wurde bei der Kollision verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter)

Am Mittwoch, dem 19. August 2020, gegen 21.20 Uhr, fuhr ein 80-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit seinem PKW im Ortsgebiet von Spittal. Beim Linksabbiegen übersah er ein entgegenkommendes Moped, gelenkt von einem 15-jährigen Schüler aus Spittal an der Drau.

15-Jähriger verletzt

Es kam zur Kollision. Der 15-Jährige sowie der am Sozius mitgefahrene 14-Jährige kamen dabei zu Sturz. Der Mopedlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.

 

ANZEIGE