fbpx

Zum Thema:

03.03.2021 - 08:35Künstlerpaar präsentiert besondere Vernissage03.03.2021 - 08:09Rotes Kreuz: Es gibt noch freie Zivildienstplätze02.03.2021 - 21:20Hochdruck­wetter beschert auch zur Wochen­mitte milde Temperaturen02.03.2021 - 21:17Urlaub in Chalet­dörfern war zwischen Lock­downs besonders gefragt
Politik - Kärnten
© Dieter Kulmer Photography

Im Koordinationsgremium:

Schulstart, Grippe­saison & Co.: Vor­bereitungen für den Herbst laufen

Kärnten – Intensiv laufen derzeit die Vorbereitungsarbeiten für den Herbst im Koordinationsgremium des Landes.

 1 Minuten Lesezeit (154 Wörter)

Es gilt die Abstimmung zwischen Bund und Ländern bezüglich der bevorstehenden Ampelregelung zu koordinieren, sowie den Schulstart und den weiteren Schulalltag vorzubereiten, vor allem in Hinblick auf die normale Grippesaison in Verbindung mit der Coronaentwicklung. „Wir haben [am Donnerstag] den Ablauf bezüglich der Ampellösung besprochen, die Termine für einen Probelauf und die Implementierung des Systems sind festgelegt“, erklärt LHStv.in Beate Prettner. Zusätzlich werde es eine Landessanitäts- und Bildungsdirektionen-Konferenz geben, damit jegliche Abstimmung bezüglich der Herbstarbeit und ihre Herausforderungen im Schulbetrieb gegeben ist.

Klare Abstimmungen

Mit berücksichtigt werden bei all den Terminen der Schulalltag in Verbindung mit der üblichen Grippezeit und der Coronaentwicklung. Auch hier werde es laut Prettner klare Abstimmungen geben und hier liege auch der Fokus für die nächsten Wochen, was Tests und Kapazitäten in Krankenhäusern betrifft.

ANZEIGE
LHStv.in Beate Prettner

LHStv.in Beate Prettner - © Büro Beate Prettner

ANZEIGE