fbpx

Zum Thema:

27.10.2020 - 15:05Unbekannter beschädigten Stromverteiler in Schillerpark27.10.2020 - 13:33Fenster aufgebrochen: Werkzeuge aus Vereinshaus gestohlen27.10.2020 - 10:12Kärntner Lyrikpreis: Der Count­down läuft27.10.2020 - 09:41Cash-Back-Aktion brachte Gastro eine halbe Million Euro
Sport - Klagenfurt
Michael Kummerer, Peter Kaiser, Philipp Orter, Arno Arthofer
Michael Kummerer, Peter Kaiser, Philipp Orter, Arno Arthofer © LPD/fritzpress

AK-Viertelmarathon:

Auftakt ins „Kärnten läuft“-Wochen­ende

Klagenfurt – Bei perfekten äußerlichen Bedingungen ging heute Vormittag, am 22. August 2020, der erste Teil der Sportveranstaltung "KÄRNTEN LÄUFT" über die Bühne.

 1 Minuten Lesezeit (158 Wörter)

Erfolgreicher Auftakt: Am Vormittag ging der AK Viertelmarathon im Rahmen der Sportveranstaltung „KÄRNTEN LÄUFT“ über die Bühne. Landeshauptmann Peter Kaiser eröffnete persönlich mit der Startnummer 1 das Rennen, dicht gefolgt von Landessportdirektor Arno Arthofer, Winzer Krems Geschäftsführer Ludwig Holzer und unserem Nordischen Kombinierer Philipp Orter.

Einzelstarts, Fieber messen und Desinfektionsbereich

Ein Schleußensystem mit Fieber messen und Desinfektionsbereich ermöglichte eine reibungslose Abwicklung der teilnehmenden und strikt getrennten Hunderter-Startblöcke. Nach Einzelstarts und einer wunderschönen Laufstrecke entlang der Sattnitz, Lend und Wörthersee genossen die Läufer den Zieleinlauf ins Wörthersee Stadion.

ANZEIGE
Die Laufstrecke ging entlang der Sattnitz, Lend und dem Wörthersee.

Die Laufstrecke ging entlang der Sattnitz, Lend und dem Wörthersee. - © Kärnten Läuft-Weixelbraun

Die Sieger:

  • Felix MAYERHÖFER 36.00 (Deutschland)
  • Sebastian STEINDL 37.03 (Österreich – Kelag Energy Running Team)
  • Leon FIAN 37.04 (Österreich – SV Penk)

Damen:

  • Simone KUMHOFER 38.10 (Aut)
  • Maria HOCHEGGER 38.39 (Aut – Running Team Lannach)
  • Nadin KAZIANKA 43.38 (Aut – Askö Villach)
Kommentare laden
ANZEIGE