fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren29.05.2021 - 10:44Toll: Feuerwehr befreite Katze aus misslicher Lage29.05.2021 - 07:56Küchenbrand: Feuerwehr rettete Katze aus Brandwohnung
Aktuell - Kärnten
Die Kameraden der FF Metnitz rückten am Samstag zu einem tierischen Einsatz aus.
Die Kameraden der FF Metnitz rückten am Samstag zu einem tierischen Einsatz aus. © FF Metnitz

Kuh in Graben gestürzt:

Tierrettung: Kame­raden be­freiten Kuh aus Not­lage

Metnitz – Am Samstag, dem 22. August 2020, wurden die Kameraden der FF Metnitz zu einer Tierrettung alarmiert. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter) | Änderung am 22.08.2020 - 17.53 Uhr

Um die Mittagszeit rückte die Feuerwehr Metnitz zu einer Tierrettung aus. Eine Kuh war in einen Graben gestürzt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. In Zusammenarbeit mit dem Besitzer des Tieres sowie einem Tierarzt gelang es den Kameraden die Kuh aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.