fbpx

Zum Thema:

06.05.2021 - 20:00Impf­dosen werden für Polizei, Heer und Groß­betriebe abgezogen06.05.2021 - 16:51Sexistische Beleidigung? Knapp-Sager sorgte für Wirbel in LK-Versammlung06.05.2021 - 14:13Kärntner Gemeindebund stehen jetzt drei Präsidenten vor06.05.2021 - 12:27Bereits 27.000 Personen über 80 geimpft
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min

97 Infizierte in Kärnten:

Sechs Corona-Neu­infektionen in Kärnten

Kärnten – Wie der Landespressedienst am Samstag, dem 22. August 2020 bekannt gab, wurden sechs Covid-19 Neuinfektionen im Bundesland Kärnten gemeldet. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter) | Änderung am 22.08.2020 - 18.27 Uhr

Sechs Corona-Neuinfektionen werden am heutigen Samstag, dem 22. August 2020, in Kärnten gemeldet. Davon wurden drei Fälle im Bezirk Wolfsberg bestätigt. Je ein Fall in Klagenfurt, Villach und Spittal. Bei zwei Personen handelt es sich um Reiserückkehrer, die anderen Fälle werden derzeit seitens der Behörden abgeklärt. Damit bestehen derzeit 97 bestätigte Corona-Infektionen in Kärnten.

 

Schlagwörter:
ANZEIGE