fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 21:30Slowenischer Außen­minister trug sich in Goldenes Buch der Stadt ein07.05.2021 - 20:12Kind (5) erlitt bei Auto­unfall einen Schock07.05.2021 - 17:02Planstelle wird neu ausgeschrieben: Strutz erhält Verwarnung07.05.2021 - 13:24Junge Planer gestalten im Zuge eines Wettbewerbs einen Stadtteil neu
Aktuell - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Rosentaler Straße

PKW-Kollision bei Kreuzung: Beifahrerin (81) verletzt

Klagenfurt – Im Kreuzungsbereich in der Rosentaler Straße kollidierten heute zwei PKW Fahrer (82 und 22 Jahre alt) miteinander. Eine 81-jährige Beifahrerin erlitt durch den Zusammenstoß Verletzungen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter) | Änderung am 23.08.2020 - 11.17 Uhr

Heute Vormittag, 23. August, bog ein 22-jähriger Deutscher mit seinem PKW in einem Kreuzungsbereich in der Rosentaler Straße in Klagenfurt nach links ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 82-jährigen Mann aus Klagenfurt. Es kam zur Kollision.

81-jährige Frau verletzt

Bei dem Unfall wurde die mitfahrende Gattin (81 Jahre alt) des Klagenfurters unbestimmten Grades verletzt. Die Frau wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. An beiden PKWs entstand Totalschaden.

ANZEIGE