fbpx

Zum Thema:

20.04.2021 - 20:19Volksschule nach mehreren Corona­fällen geschlossen20.04.2021 - 19:43Goldene Sport­leistungsmedaille für Anna Gasser & Sophie Sorschag20.04.2021 - 17:19Ironman 2021 wird auf September verschoben20.04.2021 - 15:27Selbsttests kommen in Teststraßen zum Einsatz
Aktuell - Kärnten
© Bettina Nikolic

Insgesamt 84 aktuell Infizierte

Fünf Corona-Neuinfektionen: eine Person im Krankenhaus

Kärnten – Am Sonnntagnachmittag meldete das Land Kärnten fünf Corona-Neuinfektionen. Betroffen sind die Bezirke Villach-Land, Klagenfurt-Land, Wolfsberg und Spittal. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter) | Änderung am 23.08.2020 - 17.32 Uhr

In letzter Zeit kam es in Kärnten wieder täglich zu Corona-Neuinfektionen. Auch heute wurden fünf positive Fälle gemeldet. Zwei davon stammen aus dem Bezirk Villach-Land, je einen neuen Fall gibt es in den Bezirken Klagenfurt-Land, Wolfsberg und Spittal. Ein Fall wurde stationär im Klagenfurter Klinikum aufgenommen, bei den restlichen Personen laufen derzeit die Erhebungen durch die Behörden.

191 Neuinfektionen österreichweit

Am Vormittag meldete das Land außerdem, dass 16 Patientinnen und Patienten wieder als genesen gelten. Somit liegt die Zahl der aktuell infizierten Personen in Kärnten mit jetzigem Stand (23. August, 17 Uhr) bei 84. Österreichweit gab es heute laut dem Bundesministerium 191 Neuinfektionen.

ANZEIGE