fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 19:563:4-Nieder­lage beim VSV-Heim­spiel27.09.2020 - 17:47Dreiteilige Veran­staltungs­reihe mit pro­minenten Re­ferenten27.09.2020 - 15:02Das Rautterhaus – Ein Villacher Ur­gestein26.09.2020 - 16:15Villacher Adler wollen gegen Innsbruck auf eigenem Eis gewinnen
Wirtschaft - Villach
© Karin Wernig

Jetzt Rechnung hochladen und genießen:

Villacher LOKAL BONUS hat 10.000er-Marke geknackt

Villach – Seit fünf Tagen läuft die Aktion Villacher LOKAL BONUS. Bis heute wurden rund 400 Rechnungen mit einem Gesamtwert von rund 100.000 Euro eingereicht. Damit konnten sich die Villacher bereits 10.000 Euro an Gastronomiegutscheinen sichern.

 4 Minuten Lesezeit (586 Wörter)

Ab kommendem Montag, dem 31. August, können die Gastronomiegutscheine im Stadtmarketing Villach abgeholt werden. Danach ist genießen in der Villacher Gastronomie angesagt. Einkaufen und einreichen funktioniert, solange der mit 150.000 Euro dotierte LOKAL BONUS noch gefüllt ist. Rechnungen aus dem gesamten Stadtgebiet zählen.

Hilfe für heimische Gastronomie

Mit dem LOKAL BONUS hat die Stadt Villach eine einzigartige neue Unterstützungsaktion für Handel, Gewerbe, Dienstleistung, handwerkliche Leistungen und die Gastronomie ins Leben gerufen: Die LOKAL BONUS-Gutscheine sind ein Dankeschön für im gesamten Stadtgebiet getätigte Einkäufe und bezahlte Dienstleistungen. Sie fließen direkt in die regionalen Restaurants, Bars, Cafés und Eissalons zurück. „Die Idee ist es, der von der Covid19-Krise gebeutelten Wirtschaft nach unserer sensationellen City-Gutschein-Förderung im Mai noch einen weiteren kräftigen Impuls zu geben“, begründet Bürgermeister Günther Albel im Namen der gesamten Stadtregierung.

Rechnungen hochladen und genießen

Zwischen 20 und 25 Prozent der bezahlten Summe, maximal 40 Euro pro Tag, kann man sich in Form von Gastronomiegutscheinen rückvergüten lassen. Also zuerst in Villach shoppen, dann in Villach genießen! Achtung: die Aktion ist so lange gültig, bis der Fördertopf ausgeschöpft ist – also Rechnung rasch hochladen und LOKAL BONUS Gutschein sichern. Wer seine Rechnung noch nicht hochgeladen hat, kann dies jederzeit unter folgendem Link tun: www.villach.at/lokal-bonus. Es werden Rechnungen aus dem gesamten Stadtgebiet von den teilnahmeberechtigten Betrieben angenommen.

Starke Impulse für Handel und Gastronomie

Wer beispielsweise eine Rechnung über 160 Euro hochlädt, wird für seinen Einkauf mit einem LOKAL BONUS über 40 Euro belohnt. Der Mindesteinkaufswert liegt bei 40 Euro. Es werden Rechnungen ab dem 19. August für den LOKAL BONUS akzeptiert. Bis die Fördersumme von 150.000 Euro ausgeschöpft ist, wird in den Villacher Wirtschaftsbetrieben ein Volumen von 750.000 Euro bewegt.

„Gut für Bürger und Wirtschaft“

Gewerbereferent Stadtrat Christian Pober hält den LOKAL BONUS für eine wichtige Initiative: „Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, der Wirtschaft im gesamten Stadtgebiet rasch und entschlossen unter die Arme zu greifen.“ Stadtrat Erwin Baumann ergänzt: „Vom LOKAL BONUS profitieren sowohl die Bürgerinnen und Bürger als auch die Wirtschaftstreibenden.“ Auch Bernhard Plasounig, Obmann der Villacher Wirtschaftskammer, freut sich über die mit Unterstützung der WK Kärnten gesetzte Förderaktion: „Wir sind als Wirtschaftskammer sehr gern Partner dieses starken Impulses, der sowohl für den Villacher Handel als auch für die heimische Gastronomie kräftige Unterstützung bringen wird.“ Ein Rundruf bei Villacher Wirtinnen und Wirten quer durch das Stadtgebiet zeigt, dass man sich auf den LOKAL BONUS schon richtig freut. Der Tenor: „Wir sind begeistert von dieser innovativen Idee, vor allem nach den schwierigen Wochen, in denen wir geschlossen haben mussten!“

Abholung der Gutscheine

Abholen kann man seinen LOKAL BONUS ab 31. August bis 30. Oktober im Büro des Stadtmarketing am Hans-Gasser-Platz von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Zusätzlich werden mittwochs am 2. und 9. September die Gutscheine während der Shopping Nights bis 20.00 Uhr ausgegeben.

So funktioniert der Villacher LOKAL BONUS:

1. Rechnung für Einkauf oder Dienstleistung im gesamten Stadtgebiet (mit wenigen Ausnahmen*)
fotografieren oder scannen.
2. Mit Antragstellerdaten online auf www.villach.at/lokal-bonus hochladen (1 Rechnung pro
Person/Tag).
3. Gutscheine mit Zusage-E-Mail und Ausweis beim Stadtmarketing ab 31.8. abholen.
4. In den Lieblingslokalen bis 31. Oktober einlösen.

Die Gutschein-Aktion läuft, bis die Fördersumme ausgeschöpft ist.

* Nicht gültig: Rechnungen von Lebensmittelhandels- und Baumarktketten, Möbelhäusern, Gastrobetrieben, Tankstellen, Spielcasinos, Wettbüros sowie der Kauf von Wertkarten, Gutscheinen und Tabakwaren.

Kommentare laden
ANZEIGE