fbpx

Zum Thema:

18.04.2021 - 17:582:0 – WAC feiert Sieg gegen Tirol17.04.2021 - 19:34Schwer verletzt: Mann stürzte von Dach vier Meter in die Tiefe15.04.2021 - 19:54Wolfsberg: Neue Aus­schreibung für Pop-up-Stores gestartet15.04.2021 - 13:49Eingeklemmt: Gesteins­block fiel Arbeiter (37) auf den Fuß
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Beim Fensterputz

Unfall in Schule: Mann (29) stürzte über acht Meter in die Tiefe

Wolfsberg – Beim Fensterputzen im 2. Stock einer Schule fiel ein 29-jähriger Arbeiter über acht Meter in die Tiefe und erlitt schwere Verletzungen. Weitere Ermittlungen hinsichtlich des Unfallherganges werden noch geführt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (59 Wörter)

Heute Vormittag, 24. August,  ereignete sich in einer Schule in Wolfsberg ein Arbeitsunfall. Ein 29-jähriger Arbeiter, afghanischer Staatsbürger, stürzte beim Fensterputz im 2. Stock aus über acht Metern Höhe in die Tiefe. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Wolfsberg eingeliefert. Es werden noch weitere Ermittlungen hinsichtlich des Unfallherganges geführt.

ANZEIGE