fbpx

Zum Thema:

04.09.2020 - 18:08Schwerer Auffahr­unfall: Rad­fahrerin (50) durch die Luft ge­schleudert03.09.2020 - 15:12Unbekannte brachen in zwei Geschäfts­lokale ein04.08.2020 - 12:12Griffen freut sich über neu­gestal­teten Kirch­platz04.08.2020 - 09:38Griffener Bürger­meister feiert Dienst­jubiläum
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Hunderte Euro Schaden

Unbekannter versuchte in Wohnhaus einzubrechen

Griffen – Ein bislang unbekannter Täter versuchte durch Manipulation des Türschlosses in ein Wohnhaus einzubrechen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (42 Wörter)

Zwischen dem 23. August und 24. August versuchte ein bislang unbekannter Täter, bei der Eingangstüre eines Wohnhauses in Griffen, durch Manipulation des Schlosses einzubrechen. Der Schaden am Schloss für die 63-jährige Geschädigte beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE