fbpx

Zum Thema:

28.07.2020 - 10:52Super: Freier Seezugang am Keutschacher See eröffnet30.05.2020 - 09:57Neuer Freier See­zugang eröffnet: „Siedlerstrand“ am Faaker See08.05.2020 - 14:38Super: An den freien Seezu­gängen ist das Baden erlaubt05.03.2020 - 12:51Freier Seezugang an der Friedel Promenade?
Leute - Kärnten
Eröffnung des 24. freien Seezuganges am Reßnigteich in 
Ferlach. Mit LR Martin Gruber und  LH Peter Kaiser.
Eröffnung des 24. freien Seezuganges am Reßnigteich in Ferlach. Mit LR Martin Gruber und LH Peter Kaiser. © LPD/Peter Just

In Kärnten

Reßnig­teich: Der 24. freie Seezugang wurde eröffnet

Ferlach – Am Reßnigteich in Ferlach wurde kürzlich der 24. freie Seezugang in Kärnten eröffnet.

 1 Minuten Lesezeit (163 Wörter) | Änderung am 26.08.2020 - 07.55 Uhr

„Das ist ein wirkliches Juwel und eine Top-Location“, sagte der Landeshauptmann und verwies auf den großen Erfolg dieser Aktion, den Kärntnerinnen und Kärntner und allen in unserem Bundesland lebenden und urlaubenden Menschen, die Möglichkeit zu geben, sich an einem der freien Seezugänge durch einen kurzen Sprung in einen der vielen wunderschönen Seen erfrischen zu können.

Starke Nutzung 

Auch Landesrat Gruber freute sich über den bereits 24. freien Seezugang und wies auf die positive Resonanz und starke Nutzung durch die Kärntner Bevölkerung hin. „Besonders im heurigen Sommer ist der Ansturm überall groß. Vor allem auch an kleineren Badeplätzen wie dem Reßnigteich. Deshalb arbeiten wir daran, noch mehr freie Seezugänge zu schaffen“, so Gruber. Man sei bereits mit weiteren Gemeinden in Verhandlungen.  Bürgermeister Ingo Appé verwies auf die tolle Zusatzattraktion in Ferlach: „Wir haben zudem eine große Hundebadezone, die von den Menschen aus der ganzen Region sehr gut angenommen wird.“

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE