fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 19:563:4-Nieder­lage beim VSV-Heim­spiel27.09.2020 - 17:47Dreiteilige Veran­staltungs­reihe mit pro­minenten Re­ferenten27.09.2020 - 15:02Das Rautterhaus – Ein Villacher Ur­gestein26.09.2020 - 16:15Villacher Adler wollen gegen Innsbruck auf eigenem Eis gewinnen
Wirtschaft - Villach
© 5Min

670 Rechnungen eingereicht

Villacher LOKAL BONUS: Bereits 120.000 Euro Umsatz erzielt

Villach – Der Villacher LOKAL BONUS kurbelt die heimische Wirtschaft an: Bis heute Vormittag wurden bereits 670 Rechnungen mit einem Umsatz von mehr als 120.000 Euro eingereicht. Damit bekommen die Kundinnen und Kunden LOKAL BONUS-Gutscheine im Wert von mehr als 17.500 Euro als Dankeschön zurück.

 2 Minuten Lesezeit (302 Wörter)

Abholen können sie diese ab kommenden Montag, 31. August, im Stadtmarketing. Danach ist genießen in der Villacher Gastronomie angesagt. Einkaufen und einreichen funktioniert, solange der mit 150.000 Euro dotierte LOKAL BONUS noch gefüllt ist. Rechnungen aus dem gesamten Stadtgebiet zählen.

Einkäufe fließen in Gastro zurück

Mit dem LOKAL BONUS hat die Stadt Villach eine einzigartige neue Unterstützungsaktion für Handel, Gewerbe, Dienstleistung, handwerkliche Leistungen und die Gastronomie ins Leben gerufen: Die LOKAL BONUS-Gutscheine sind ein Dankeschön für im gesamten Stadtgebiet getätigte Einkäufe und bezahlte Dienstleistungen. Sie fließen direkt in die regionalen Restaurants, Bars, Cafés und Eissalons zurück.

Noch rasch mitmachen

„Die Idee ist es, der von der Covid19-Krise gebeutelten Wirtschaft nach unserer sensationellen City-Gutschein-Förderung im Mai noch einen weiteren kräftigen Impuls zu geben“, begründet Bürgermeister Günther Albel im Namen der gesamten Stadtregierung. Zwischen 20 und 25 Prozent der bezahlten Summe, maximal 40 Euro pro Tag, kann man sich in Form von Gastronomiegutscheinen rückvergüten lassen. Also zuerst in Villach shoppen, dann in Villach genießen. Achtung: die Aktion ist so lange gültig, bis der Fördertopf ausgeschöpft ist – also Rechnung rasch hochladen und LOKAL BONUS Gutschein sichern. Wer seine Rechnung noch nicht hochgeladen hat, kann dies jederzeit unter folgendem Link tun: www.villach.at/lokal-bonus. Es werden Rechnungen aus dem gesamten Stadtgebiet von den teilnahmeberechtigten Betrieben angenommen.

Starke Impulse für Handel und Gastronomie

Wer beispielsweise eine Rechnung über 160 Euro hochlädt (siehe Info), wird für seinen Einkauf mit einem LOKAL BONUS über 40 Euro belohnt. Der Mindesteinkaufswert liegt bei 40 Euro. Es werden Rechnungen ab dem 19. August für den LOKAL BONUS akzeptiert. Bis die Fördersumme von 150.000 Euro ausgeschöpft ist, wird in den Villacher Wirtschaftsbetrieben ein Volumen von 750.000 Euro bewegt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE