fbpx

Zum Thema:

17.05.2021 - 17:12Schumnig per Publikums­voting zum Eishockey-Superstar gekürt17.05.2021 - 16:18Nach Rundum-Erneuerung: Trend­sport­halle MEGA­POINT öffnet am 19. Mai17.05.2021 - 10:54Benediktiner­markt: Die geheimen Ab­lösen für Markt­stände17.05.2021 - 10:28Film frei: Volkskino eröffnet wieder seine Pforten
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

In der St. Veiter Straße:

Abrissarbeiten: KMG-Linien werden um­geleitet

Klagenfurt – Aufgrund eines privaten Hausabrisses in der St. Veiter Straße werden ab dem 1. September 2020 einige KMG-Linien umgeleitet. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter)

Ab Dienstag, dem 1. September 2020, erfolgt in der St. Veiter Straße 23 ein privater Hausabriss. Während der Abrissarbeiten wird die St. Veiter Straße zwischen der Kraßniggstraße und dem St. Veiter Ring stadteinwärts als Einbahn geführt.

Bis Ende Oktober

Stadtauswärts fahren die KMG-Linien 31, 40, 41, 42 und 94 Umleitungen über den St. Veiter Ring – Pischeldorfer Straße – Morogasse zur St. Veiter Straße. Die Haltestelle „Stadtwerke“ stadtauswärts wird nicht bedient. Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestellen „Morogasse“ und „Heuplatz“. Die Abrissarbeiten dauern bis zum 30. Oktober 2020. Der Wiederaufbau des Gebäudes soll ohne Umleitungen erfolgen.

ANZEIGE