fbpx

Zum Thema:

24.09.2020 - 17:45„Ein Forst des Friedens“: Naturbestattungs­anlage eröffnet17.09.2020 - 08:27Segnung: Neuer Friedensforst wird feierlich eröffnet14.08.2020 - 16:02Gemeinde Bad Klein­kirch­heim: Wasser muss ab­gekocht werden07.08.2020 - 11:21St. Georgen am Längsee: Wasser noch immer nicht zum Trinken geeignet
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Erfreuliche Nachrichten:

Trinkwasser in St. Georgen am Läng­see wieder genieß­bar

St. Georgen am Längsee – Aufgrund eines Gewitter wurde das Wasser der Schmiedbauerquelle verunreinigt. Am heutigen 28. August 2020 gab die Gemeinde St. Georgen am Längsee bekannt, dass das Trinkwasser nun wieder im gesamten Versorgungsbereich genießbar ist. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (48 Wörter)

Erfreuliche Nachrichten kamen am heutigen 28. August 2020 aus der Gemeinde St. Georgen am Längsee: „Unser Trinkwasser ist nun wieder im gesamten Versorgungsbereich genießbar.“ Aufgrund eines Gewitter wurde das Wasser der Schmiedbauerquelle verunreinigt. Nun haben die gesetzten Maßnahmen gewirkt. Das Wasser muss nicht mehr abgekocht werden.

 

Kommentare laden
ANZEIGE