fbpx

Zum Thema:

12.01.2021 - 06:44Umge­stürzte Bäume blockierten den Rub­länderweg28.12.2020 - 06:57Unwetter­zentrale warnt vor „sehr starken Unwettern“ in Kärnten08.12.2020 - 09:22Noch mehr Neuschnee: Höchste Warnstufe für zwei Bezirke07.12.2020 - 10:33Lage in Finkenstein ist „schlimmer als befürchtet“
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Leserfoto

Heftiger Niederschlag wird erwartet

Unwetter-Vorkehrungen: Verbund senkt Stauseen an der Drau

Kärnten – Auf Grund der erwarteten Regenmengen am kommenden Wochenende wird der Wasserspiegel bei den Kraftwerken Rosegg, Feistritz im Rosental und Edling gesenkt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Am Wochenende wird heftiger Niederschlag erwartet. Auch auf der Drau ist deshalb eine erhöhte Wasserführung zu erwarten. Vorsorglich kam es deshalb heute zur Absenkung der großen Drau-Stauseen bei den Kraftwerken Rosegg, Feistritz im Rosental und Edling in Völkermarkt. Der Wasserstand in den Stauseen wurde dort um rund 90 Zentimeter gesenkt.

Schlagwörter:
ANZEIGE