fbpx

Zum Thema:

14.10.2020 - 11:54Die wichtigsten ÖBB-Projekte in Kärnten auf einen Blick28.09.2020 - 12:30ÖBB: Bau­arbeiten für die neue Halte­stelle Annen­heim starten23.09.2020 - 12:13Faustgroße Steine auf Eisen­bahn­kreuzung gelegt: Zug könnte entgleisen19.09.2020 - 08:40Mann während Zugfahrt attackiert: Polizei sucht nach Tätern
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Festnahme am Hauptbahnhof

Während Zugfahrt: Italiener drohte Zugbegleiter mit dem Umbringen

Villach – Kurz nach Mitternacht  bedrohte ein 45-jähriger italienischer Staatsangehöriger im Zug zwischen Spittal/Drau und Villach einen 36-jährigen Zugbegleiter aus Innsbruck mit dem Umbringen. Der italienische Staatsangehörige wurde am Hauptbahnhof Villach vorläufig festgenommen. Er wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (47 Wörter)

Kurz nach Mitternacht  bedrohte ein 45-jähriger italienischer Staatsangehöriger im Zug zwischen Spittal/Drau und Villach einen 36-jährigen Zugbegleiter aus Innsbruck mit dem Umbringen. Der italienische Staatsangehörige wurde am Hauptbahnhof Villach vorläufig festgenommen. Er wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Kommentare laden
ANZEIGE