fbpx

Zum Thema:

21.04.2021 - 12:27Mann verursachte Unfall: Frau verletzt, zwei Autos Totalschaden21.04.2021 - 06:15Feuerwehren bei Verkehrs­unfall in Gradenegg im Einsatz20.04.2021 - 19:15Schwerer Unfall auf der A2: Auto kollidierte im LKW19.04.2021 - 21:2518-Jährige prallte mit PKW frontal gegen Wohn­haus
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Mit Hubschrauber ins Klinikum:

Mountainbiker (29) schwer ver­letzt nach Sturz auf Flow Trail

Petzen – Ein 29-jähriger Mountainbiker stürzte am Samstag auf dem Country Flow Trail auf der Petzen. Er zog sich schwere Verletzungen zu. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Am Samstag, dem 29. August 2020, gegen 12.10 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Slowene mit seinem Mountainbike auf dem Country Flow Trail auf der Petzen talwärts. Dabei kam er aus Selbstverschulden zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber C 11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

 

ANZEIGE